Sanierungsarbeiten an der Zabakucker Dorfkirche, Öffnung der Turmkugel

20.04.2022, 11:32 Uhr

Der engagierte Heimatverein Zabakuck e.V. hat sich mit der Sanierung der Zabakucker Dorfkirche ein großes Ziel gesetzt.

Als Erstes wurden die Sicherungs- und Sanierungsmaßnahmen für den Turmhelm und Turmschaft in Angriff genommen. Die Kosten werden durch das Fördermittelprogramm LEADER, der ev. Kirche, Kirchengemeinde und Heimatverein getragen, aber auch durch Spenden von Firmen und Privatpersonen. Vor Kurzem wurde die Turmkugel unter reger Anteilnahme vom Kirchturm geholt. Nicht nur als Mitglied des Landtages, sondern auch als Handwerksmeister, fand ich es äußerst interessant, die Öffnung der Turmkugel miterlebt zu haben. Der Inhalt (Zeitung und eine 50 Pfennig Münze - datiert von 1952) war allerdings witterungsbedingt stark in Mitleidenschaft gezogen.

Durch den Heimatverein Zabakuck wird ein Stück Heimatgeschichte restauriert und instandgesetzt. Gerne habe auch ich einen finanziellen Beitrag zur Sanierung der Zabakucker Dorfkirche geleistet.